Meine Theorie über das Leben eines Menschen

Meiner ansicht nach muss man sich das leben so vorstellen das man beinflusst wird von so vielen Menschen manche kennt man nicht mal und doch sind sie wichtig

Stell dir mal vor du wärst nicht geboren dann würde sich das leben von all deinen freunden usw. verändern alle momente die sie mit dir verbracht hätten würden nie geschehen. man stelle sich das so vor das z.B ein freund von dir mit eine zusammen kam die du kanntest. Aber ohne dich hätte das vlt niemals stadt gefunden und erhätte vielleicht an dem tag etwas ganz anderes gemacht. (ich weiß klingt komisch)

24.12.06 00:19, kommentieren

Ich habe zu zeit keine lust mehr... alles geht schief egal was man mach alles ist falsch.

All the pain I feel, is that real, I fall down on the ground, you're so cold to me. Why I ever try things I couldn't chance?

I lost myself in wishes and dreams, tears come down in streams, I never will fight again, I never want to do something.

I want to hide all my sorrows and all the pain in shadows...

24.12.06 00:11, kommentieren

Ach man zu zeit läuft echt alles schief was nur schieflaufen kann ich echt keine lust mehr...ich weiß im moment keinen aus weg mehr wenn mir einer sagen kann was ich tun soll bitte das soll er machen ich weiß es nicht...

aus nehm lied:

Schaue runter auf dem boden,um dein von sorgen gezeichnetes gesicht zu verstecken,  die redest von deinen träumen um damit die lügen deines wahren denkens zu verbergen.

2 Kommentare 23.12.06 13:34, kommentieren

So jetzt haben wir gerade 2 uhr und ich habe mir gerade diesen blog eingerichtet=) muss noch einiges hinzu aber das wird noch=)

23.12.06 02:05, kommentieren